Zwift MeetUp
08.04.2020 20:00 - 21:00 Uhr

Scuderia Zwiftwoch

Mittlerweile hat es sich schon etabliert - immer mittwochs um 20:00 Uhr zwiftet die Scuderia Südstadt für eine Stunde. Wie bei den anderen Ausfahrten sind alle - also auch Nicht-Vereinsmitglieder - eingeladen mitzufahren. Die Ausfahrt organisieren wir über ein MeetUp in Zwift. Wir fahren abwechselnd mit "Gummiband" - d.h. alle Fahrer/innen werden zusammen gehalten, egal ob 50W oder 500W getreten werden - oder ohne. Dann müssen wie im echten Leben alle darauf achten, dass wir zusammen bleiben also ggf. warten.

Das nächste Mal wird ohne Gummiband gefahren. 

Wie bei den Ausfahrten draußén gibt es so einiges zu beachten. Zwar gibt es keine Zweierreihe, Helme brauchen wir auch nicht, Licht sowieso nicht, aber ein bisschen Technik muss sein. Unten sind die Voraussetzungen beschrieben.

robert@riwa4.de
Scuderia Zwiftwoch
Signal
Signal

Die Scuderia Südstadt nutzt für die Kommunikation den Messenger "Signal". Wir haben eine Gruppe "Scuderia Südstadt Zwifters" eingerichtet. Über diese Gruppe läuft die Planung der MeetUps. 

Für die Aufnahme in die Gruppe schickt mir einfach ein Mail mit eurer Telefonnummer an mail@robert-brands.com. Bitte euer Profil für die Gruppe freigeben, ansonsten seid ihr da anonym unterwegs und das möchten wir nicht.

Signal
Zwift
Zwift

Für den Zwiftwoch braucht man einen Zwift-Account - logisch :-) Damit wir uns erkennen, ist es eine gute Idee auf die Scuderia im Anzeigenamen hinzuweisen, also z.B. "Robert Brands (Scudi)". Scuderia Südstadt abkürzen, ansonsten sieht man im "Spiel" nicht den Namen. 

Damit wir uns besser erkennen, nehmen wir alle das gleiche Zwift-Trikot "Basic 3", das zumindest von den Farben her an das Scuderia-Trikot erinnert.

Die Ausfahrt selbst ist ein MeetUp, wir kündigen immer in der Signal-Gruppe an, wer zum MeetUp einlädt. Wie schon oben gesagt, fahren wir abwechselnd mit "Gummiband" und ohne.

Nicht zwingend notwendig, aber trotzdem ratsam, da wir auch mal zusammen Rennen fahren wollen: Anmeldung bei Zwiftpower, und hier bitte dem Team "Scuderia Suedstadt Cologne" beitreten.

Zwift
Discord
Discord

In Zwift kann man zwar Textnachrichten austauschen, das ist aber sehr umständlich, vor allem wenns hektisch wird. Viel besser ist es, wenn wir uns unterhalten können. Und das geht mit der bei Gamern beliebten App "Discord" sogar besser als bei "richtigen" Ausfahrten. Dazu muss die Discordapp aufs Handy geladen werden und am besten ein Heaset/Ohrstöpsel anschließen.

Den Kanal, über den wir uns unterhalten, posten wir dann immer rechtzeitig in der Signal-Gruppe.

Discord