Auf einen Blick
Beschreibung

Diese Tour ist ein kleines Meisterstück von Karsten: Die 650 Hm fallen fast komplett zwischen KM 30 und 50 an, also auf nur 20 km. Dementsprechend geht es die ganze Zeit unermüdlich rauf und runter. Und wenn man denkt, dass man es geschafft hat, kommt noch eine Rampe. Es geht wie so oft über den Flughafen aus der Stadt raus, dann wird allerdings anders als sonst abgebogen und wie gesagt, nach 30 km geht's los. Zurück fährt man dann über die Severinsbrücke. Und hier die schönsten Steigungen:

Strava
GPSies
Fotos